Transparenz

Die gesamte Behandlung wird dokumentiert, um die orthodontischen Bewegungen, Behandlungsverlauf und Mitarbeit des Patienten nachzuweisen. Digitales Röntgen und herkömmliche bzw. digitale Abdrücke vervollständigen die Befunderhebung und stehen dem Patienten jederzeit zur Verfügung.